Attachment Parenting Gruppe Wiener Neustadt

neu ab Herbst 2019!

Die AP-Gruppe Wiener Neustadt trifft sich in regelmäßigen Abständen zum Austausch und gegenseitigen Kennenlernen. Sie ist offen für alle, die einen bedürfnisorientierten Ansatz mit ihrer Familie leben oder leben wollen. Sie ist aber auch Anlaufstelle für akute Problemsituationen - denn oft liest sich der AP-Ansatz leichter, als er dann im Alltag gelebt werden kann. Manchmal entstehen Konflikte und man findet keinen bedürfnisorientierten Lösungsansatz und manchmal braucht man in schwierigen Situationen Rückhalt von Gleichgesinnten. (z.B. Kindergarteneingewöhnung...)

Die Gruppe ist aber auch besonders für all jene da, die aus ihrem Umfeld Sätze zu hören bekommen, wie:

 

"Wenn du ihn immer in den Schlaf stillst/trägst/begleitest, wird er nie lernen, allein einzuschlafen." "Was? Sie schläft immer noch bei euch im Bett? Kinder gehören in ihr eigenes Zimmer und müssen früh lernen, ohne ihre Eltern nachts auszukommen! Meine Kinder haben mit 3 Monaten schon allein- und durchgeschlafen!"

"Du stillst noch immer? Das ist aber auch nicht normal..."

"Eltern müssen ihren Kindern (künstliche) Grenzen setzen, sonst werden sie zu Tyrannen und tanzen dir auf der Nase herum!"

"Du kannst doch nicht jedes Mal zu deinem Baby gehen, wenn es mal weint! Du verwöhnst es doch!"

"Kinder brauchen Konsequenzen! Sonst können sie sich nicht orientieren!"

 

Schnell kann man sich da alleine fühlen. In der AP-Gruppe triffst du aber Gleichgesinnte, die so wie du einem bedürfnisorientierten Ansatz folgen.

 

Ich lebe seit ca. 9 Jahren einen bedürfnisorientierten Umgang mit meinen Kindern und bin zutiefst überzeugt davon, dass sie dadurch zu empathischen, selbstständigen, sozial fähigen und selbstsicheren Erwachsenen heranreifen. Ich sehe meine Aufgabe als Mutter darin, meine Kinder liebevoll, fürsorglich und authentisch in ihrem Heranwachsen zu begleiten und ihre Bedürfnisse stets Ernst zu nehmen. Ich bin bestrebt darin, unseren Familienalltag ohne Strafen oder künstliche erzeugte "Konsequenzen" zu meistern und habe zu all meinen Kindern ein inniges Vertrauensverhältnis. Muttersein soll Spaß machen! Ich möchte mein Leben in Freude verbringen und den Alltag mit meinen Kindern genießen. Deshalb ist mir ein ausgewogenes Miteinander und ein Wahren unserer persönlichen Grenzen wichtig.

 

Die AP-Gruppe ist offen für alle Eltern, die sich vom bedürfnis- und beziehungsorientierten Umgang mit ihrem Kind angesprochen fühlen und/oder das auch so leben bzw. leben wollen. Die Gruppe soll Rückhalt geben und vernetzen und dient dem zwanglosen Austausch und Kennenlernen mit und von anderen Eltern in der gleichen Situation.

 

Die Gruppe hat ihre "Homebase" in der Familienglückshütte, unternimmt aber nach Absprache auch gemeinsame Spaziergänge oder Ausflüge zu Spielplätzen.

 

Du kannst mit oder ohne Kind an der AP-Gruppe teilnehmen, gib das bitte nur bei der Anmeldung bekannt. Die AP-Gruppe ist eine Weiterführung der Babyrunde und richtet sich vor allem an Eltern von Kindern ab 1 Jahr aufwärts.

 

Kosten: 7€/Erwachsenem


Termine 2019

3.10.2019, 9-10:30 Uhr (ausgebucht)

24.10.2019, 9-10:30 Uhr

7.11.2019, 9-10:30 Uhr

21.11.2019, 9-10:30 Uhr

5.12.2019, 9-10:30 Uhr

19.12.2019, 9-10:30 Uhr

 

Dich erwarten eine entspannte Atmosphäre, Kaffee und Kuchen sowie eine Jause für die Kinder, die wir gemeinsam zubereiten.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.