Babymassage

mit med. Masseurin und Babymassage-Kursleiterin Claudia Brandner.

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist."
Frederick Leboyer

 

Babymassage ist eine wundervolle Art, seinem Baby Liebe und Geborgenheit zu schenken.

 

Berührung ist die erste „Sprache“, die das Kind versteht. Die liebevollen Berührungen von Mama oder Papa stärken im Besonderen die emotionale Bindung zwischen den Eltern und ihrem Kind.

 

Im Alltag kann dir die Babymassage helfen, die Signale deines Babys wahrzunehmen, um in diesem Moment achtsam und bewusst deine ungeteilte Aufmerksamkeit deinem Baby zu schenken.

 

Die Massage lindert Schmerzen und Beschwerden, entspannt und wirkt sich positiv auf die gesamte körperliche und geistige Entwicklung des Kindes aus.

 

Mit ein paar Spezialmassagen lassen sich auch Schnupfen, Husten und das Zahnen besser überstehen.

 

  • Ab wann zur Babymassage?
    Grundsätzlich ist die Babymassage ab wenigen Tagen nach der Geburt möglich. Der richtige Zeitpunkt ist jedoch, sobald es für Dich und Dein Baby passt.
  • Inhalt:
Neben Grundlegenden Informationen zur Babymassage wirst Du von mir angeleitet, Dein Baby zu massieren und Du erlernst Massagetechniken angelehnt an die „Traditionelle indische Babymassage“ nach Frederic Leboyer, der „Schmetterlingsmassage“ nach Eva Reich und der Reflexzonenmassage. Du bekommst die Sicherheit, Dein Baby zu Hause im Alltag mit Massage zu unterstützen und sein Wohlbefinden zu fördern.
Wenn die Stimmung passt, untermale ich manche Massagegriffe mit Kinderreimen oder Kinderliedern, die ich Euch gerne vorsinge. Kinder reagieren sehr positiv auf Singen!
Ein Ziel meiner Kurse ist es vor allem auch, Dir zu helfen, die so wichtige Bindung zu Deinem Baby noch mehr zu vertiefen.
Durch meine ca. 20-jährige Tätigkeit als Masseurin und der Arbeit mit und am Menschen (Babys, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen) kann ich aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen, den ich gerne mit Dir teilen möchte. Gemeinsam werden wir ein liebevolles, harmonisches und respektvolles Miteinander mit der Babymassage beschreiten.
In jeder Massageeinheit geht es um ein anderes Thema wie zum Beispiel:
  • Entspannung, Beruhigung
  • Akupressurpunkte bei Erkältung, Husten, Schnupfen, zur Schleimlösung
  •  „Kolik-Massage“ bei Bauchschmerzen (Blähungen, Verstopfung)
  • Reflexzonen der Füße, Hände und Ohren
  • Aromatherapie
  • Bindung fürs Leben
  • optional: kostenlose 5. Massageeineit für Papa und Baby
Abgerundet wird jede Kurseinheit durch eine gemeinsame Jause.
 
  • Termine:
  • Herbst 2019: 25.11., 02.12., 09.12., 16.12.2019
  • Winter(1) 2020: 13.01., 20.01., 27.01., 10.02.2020
  • Uhrzeit: 09:00-10:30
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Teilnehmer: 4-6 Teilnehmerinnen
  • Ort: Familienglückshütte, Franz von Furtenbach Straße 23, 2700 Wiener Neustadt
  • Kosten: 90€/Teilnehmer (inkl. Handout, Jause und 1 Fläschchen hochwertiges Massageöl)
  • Anmeldung: am Liebsten mittels untenstehendem Anmeldeformular

über Claudia:

  • geb. 1975
  • Medizinische Masseurin seit 1998
  • div. Zusatzausbildungen im Bereich Massage, u.a.
    • CranioSacral
    • Schwangerschaftsmassage
    • Babymassage
    • Aromafachberaterin
    • Aromaanwendungen für Schwangere und Kleinkinder
    • "Hände helfen Stillen", Deutschland
  • glücklich verheiratet
  • Mutter eines Sohnes
  • mehr über Claudia erfährst du auf ihrer Homepage still-zeit.at

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.