Montessorigruppe

für Kinder von 1-3 Jahren

 „Hilf mir es selbst zu tun“ - das ist und war der Leitsatz von Maria Montessori. Diese Weisheit wollen wir auch schon den Kleinsten näher bringen, indem wir ihnen zeigen, wie sie schon in jungen Jahren nach den eigenen Interessen spielen können. Wir lernen ihnen selbstständig und selbstsicher zu werden, die Welt mit allen Sinnen kennenzulernen und ihre Umgebung zu begreifen und zu verstehen.

 

Maria Montessori war davon überzeugt, dass jedes Kind ein natürliches Lernbedürfnis hat. Jedes Kind ist von sich aus neugierig, begeisterungsfähig und empfindet große Empathie neues Wissen zu entdecken.  Montessori stellte in den Mittelpunkt ihrer Pädagogik die Bildung von Vertrauen, Selbstständigkeit und Unabhängigkeit des Kindes.

 

Die Spielgruppen geben die Möglichkeit, in einer vorbereiteten, sicheren Umgebung das eigene Kind aus einem anderen Blickwinkel zu erleben.

 

Sie ist ein idealer Ort, um als Kind dem eigenen Entwicklungsstadium entsprechend zu handeln. Die Eltern können ihr Kind genießen, jede Handlung, die es im freien Raum setzt, beobachten.

 

 


Termine:

  • Montessorigruppe (1) für Kinder von 1-2 Jahren in Begleitung einer Bezugsperson:
    • derzeit wegen Covid-19 keine neuen Termine
      (von diesen 9 Terminen können 8 besucht werden. Ein Termin gilt als Ersatz, falls durch Krankheit eine Einheit versäumt wird)
    • jeweils Dienstags von 9-10 Uhr
    • max. 6 Kinder 
    • Kosten: wird noch bekannt gegeben

 

  • Montessorigruppe (2) für Kinder von 2-3 Jahren in Begleitung einer Bezugsperson:
    • derzeit wegen Covid-19 keine neuen Termine
      (von diesen 9 Terminen können 8 besucht werden. Ein Termin gilt als Ersatz, falls durch Krankheit eine Einheit versäumt wird)
    • Gruppe (2) jeweils Dienstags von 10:30-12:00 Uhr inkl. Jause 
    • max. 6 Kinder
    • Kosten: wird noch bekannt gegeben

Gruppenleiterin: Montessoripädagogin Marlene Neubauer stellt sich vor:

 

Hallo, mein Name ist Marlene Neubauer. Ich bin 33 Jahre alt und Mutter einer Tochter.

 

Seit knapp 10 Jahren bin ich Volksschul-Lehrerin und vor 2 Jahren habe ich eine Montessori Ausbildung abgeschlossen und meine Liebe zu dieser Pädagogik entdeckt.

 

 

 

Das Geheimnis des Erfolgs besteht darin, auf intelligente Art und Weise die Vorstellungskraft des Kindes zu stimulieren, um dadurch sein Interesse zu wecken und die Saat aufgehen zu lassen, die wir in seinem Geist gesät haben. (Maria Montessori)

 

Anmeldung zur Montessorigruppe:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.